Loading...
Home2021-08-09T16:55:53+02:00

Mein Wahlprogramm 2021

Hier möchte ich Ihnen meinen 12-Punkte Plan vorstellen, den ich als Landrat umsetzen möchte. Denn Teltow-Fläming kann mehr! Klicken  Sie auf die einzelnen Kacheln, um mehr Informationen zu erhalten!

Neuigkeiten

2 days ago

Johannes Ferdinand
Zum Auftakt eines einschneidenden Ereignisses rückt die Freiwillige Feuerwehr ein letztes Mal vom alten Standort am Haltinger Platz aus. Punkt 14:00 ertönen die Sirenen und wenig später rücken die Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Trebbin mit Tatütata aus. Die Landrätin, Kornelia Wehlan , reiht sich auch in die Reihen der Feuerwehrkameraden ein, die nun zum neuen Domizil marschiert.Heute ist Einweihung der neuen Feuerwache in Trebbin. Der Neubau neben dem Gebiet „Am Mühlengraben“ ist die wirtschaftlichste und verkehrsgünstigste Variante, den Anforderungen und Arbeitsbedingungen der Trebbiner Freiwilligen Feuerwehr gerecht zu werden. Nach langer Vorbereitungszeit und Bewilligung der notwendigen Fördermittel aus Mitteln des Landes Brandenburg im Rahmen des Kommunalen Infrastrukturprogrammes war der Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Trebbin an der alten B101 am 20. Februar 2020 gestartet. Die einzelnen Gewerke mußten in aufwändigen Vergabeverfahren ausgeschrieben werden. Gut 20 unterschiedliche Unternehmen waren an dem Bauprojekt beteiligt sein. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Viel Erfolg im neuen Heim! ... Mehr ansehenWeniger ansehen
Auf Facebook ansehen

4 days ago

Johannes Ferdinand
EDEKA Center Specht Am frühen Morgen, noch vor der Arbeit, stehen Tisch und Flyer vor dem EDEKA Center Specht in Ludwigsfelde. Ein schöner Auftakt nicht weit von der Reihe der Einkaufswagen entfernt. Die direkten Gespräche habe ich wieder als extrem hilfreich empfunden, um meine Schwerpunkte als Landratskandidat noch stärker herauszuarbeiten. Wir Politiker müssen zuhören, was die Menschen wirklich interessiert – nicht uns ausdenken, was im engeren politischen Umfeld gerade gut ankommen könnte. Gemeinsam mit Dr. Saskia Ludwig , Detlef Laubinger und Gregor Lutz konnten etliche Besucher des EDEKA-Marktes überzeugt werden, sich die Flyer für die Bundestagswahl und die Landratswahl am 26. September 2021 näher anzuschauen. Es gibt immer noch eine Menge Unentschlossener; auch wenn Briefwähler häufig schon ihre Stimme abgegeben haben. Themen der Gespräche waren die Stadtentwicklung, der Straßenbau und natürlich die große Politik. Zum Glück hatte der Wettergott ein Einsehen mit uns.Das EDEKA Center Specht bietet Lebensmittel auf 3.200 qm Verkaufsfläche an. Über 100 Mitarbeitern sichern Qualität und Frische. ... Mehr ansehenWeniger ansehen
Auf Facebook ansehen

6 days ago

Johannes Ferdinand
Wahlkampf- Endspurt. Mit dem Sonnenschirm und Stehtisch beim Markt in Luckenwalde. Wie beim Canvassing vor der Ratsstube in Zossen konnte ich heute morgen direkt am Marktplatz in „Downtown“ Luckenwalde meine Vorstellungen als Landratskandidat vielen Bürgern nahebringen. Strategisch sehr günstig am Ende des Boulevards gelegen ist der Marktplatz ein beliebter Treff von vielen Einheimischen und Menschen aus der Umgebung. Auch der Ringer Felix Menzel konnte den ein oder anderen Luckenwalder in einem Gespräch überzeugen. Anders als vor 2 Wochen, als immer wieder Regenschauer die beschauliche Szenerie störten, konnten nun bei strahlendem Sonnenschein eine Menge Interessierte das Programm des CDU-Landratskandidaten begutachten. Ganz herzlichen Dank an die Organisatorin Christiane Rößler von der Kreisgeschäftsstelle der CDU. ... Mehr ansehenWeniger ansehen
Auf Facebook ansehen

1 week ago

Johannes Ferdinand
Fürstentag in Jüterbog. Mit Danny Eichelbaum haben wir trotz Regen ☔ den gut besuchten Traditionsevent gerne besucht und viele interessante Gespräche geführt. Respekt und Anerkennung für die tolle Organisation. ... Mehr ansehenWeniger ansehen
Auf Facebook ansehen

1 week ago

Johannes Ferdinand
Der Staatssekretär Uwe Schüler hat heute auf Einladung des Kreisvorsitzenden der CDU, Herr Danny Eichelbaum , Zeit gefunden, die Luckenwalder Firma Märkische Wach & Schutz GmbH zu besuchen. Herr Uwe Schüler ist als Staatssekretär im Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg interessiert, Anbieter auf dem Markt der Sicherheitsdienstleistungen näher kennenzulernen.Die Märkische Wach & Schutz GmbH wurde 1994 gegründet, wird nun in 2. Generation geführt und ist seit ihrer Gründung kontinuierlich gewachsen. Themen der Gespräche waren u.a. die Ausbildungsmöglichkeiten zum Bürokaufmann bzw. -frau und zum Fachinformatiker. Auch die Kreistagsabgeordnete Gertrud Klatt und der Stadtverordnete und Vorsitzende des CDU Stadtverbands Luckenwalde Stefan Pinkawa hatten sich an diesem warmen Sommermittag eingefunden, um gemeinsam dieses interessante Dienstleistungs- und Sicherheitsunternehmen am Luckenwalder Hauptsitz näher kennenzulernen. Besonders interessant war die Besichtigung der Notruf- und Service-Leitstelle, die mit ihren vielen Monitoren ein beeindruckendes Bild hoher Professionalität abgab. Mehrere tausend Aufschaltungen in Deutschland und Österreich finden hier statt. Herzlichen Dank an alle Beteiligte. ... Mehr ansehenWeniger ansehen
Auf Facebook ansehen

2 weeks ago

Johannes Ferdinand
Podiumsdiskussion mit Dirk Steinhausen im Gemeindesaal in Großbeeren. Mit überzeugendem Hygienekonzept und interessanten Fragepotential konnten zahlreiche Bürger aus Großbeeren überzeugt werden, teilzunehmen. Die Landratskandidaten hatten die Möglichkeit sich vorzustellen und konnten dann ihr Scherflein bei der Beantwortung der Bürgerfragen beitragen. Am Schluß wurde noch der Lokal Wahl-o-Mat befragt. Das Ergebnis bei der Frage: "Wen würden Sie zum Landrat wählen" kann sich sehen lassen: 27 % für den Kandidaten der CDU s. hier www.facebook.com/wirfuergrossbeeren/photos/pcb.1014393299327413/1014393055994104. Ganz herzlichen Dank für den Organisator und Moderator Dirk Steinhausen. ... Mehr ansehenWeniger ansehen
Auf Facebook ansehen

Teltow-Fläming-Preis 2021 für 3 Persönlichkeiten

19. Januar 2021|

Der Teltow-Fläming-Preis wird normalerweise in einem sehr würdigen Rahmen während des Neujahrsempfangs des Landkreises Teltow-Fläming verliehen. Der Neujahrsempfang konnte pandemiebedingt dieses Jahr leider nicht stattfinden. Auch auf die alternativ geplante Festveranstaltung in einem überschaubaren Rahmen musste aus Gründen des Infektionsschutzes [...]

5,2 Millionen weniger an Schlüsselzuweisungen

28. Dezember 2020|

Teltow-Fläming muss 2021 laut der letzten Orientierungsdaten vom Land mit weniger Schlüsselzuweisungen von Seiten Brandenburgs auskommen. Teltow-Flämings Beigeordneter und Kämmerer Johannes Ferdinand machte das in einer ersten, überschlägigen Beratung zum Haushalt 2021 deutlich. Das zeigt vor allem, dass die Kommunen [...]

Frohe Weihnachten: Dank an das Anti-Corona-Team

25. Dezember 2020|

Auch über die Festtage, läßt das Virus das Anti-Corona-Team des Kreises nicht verschnaufen. Der Beigeordnete Johannes Ferdinand stattete daher am Morgen des 1. Weihnachtsfeiertages dem Anti-Corona-Team in der Kreisverwaltung Teltow-Fläming einen Besuch ab, um Frohe Weihnachten zu wünschen und eine [...]

Hohe Kreisumlagen – arme Kommunen? Teil II

17. Dezember 2020|

Wie geht man mit den Kreisumlagen um, wenn das Haushaltsjahr abgelaufen ist? Ist es ein Problem, das die Zuverlässigkeit von Planannahmen und Prognosen erst nach einem Jahresabschluss eingeschätzt werden kann? „Prognosen sind schwierig, vor allem, wenn sie die Zukunft betreffen“. [...]

Hohe Kreisumlagen – arme Kommunen?

16. Dezember 2020|

Nachdem die Jahresabschlüsse 2015 – 2017 in der Kreistagssitzung am 14. Dezember 2020 beschlossen wurden, meldeten sich prompt Vertreter „armer“ Kommunen. Dass der Landkreis nun über Rücklage aus Überschüssen des ordentlichen Ergebnisses in Höhe von gut 25,1 Mio. Euro verfügt, [...]

Jahresabschlüsse des Landkreises TF 2015 – 2017

15. Dezember 2020|

Mit überwältigender Mehrheit hat der Kreistag des Landkreises Teltow-Fläming die Jahresabschlüsse 2015 – 2017 in seiner Sitzung am 14. Dezember 2020 beschlossen. Nachdem der Kämmerer den Entwurf der Jahresabschlüsse mit ihren Anlagen aufgestellt und den geprüften Entwurf der Hauptverwaltungsbeamtin zur [...]

Nach oben