Loading...
Home2021-08-09T16:55:53+02:00

Mein Wahlprogramm 2021

Hier möchte ich Ihnen meinen 12-Punkte Plan vorstellen, den ich als Landrat umsetzen möchte. Denn Teltow-Fläming kann mehr! Klicken  Sie auf die einzelnen Kacheln, um mehr Informationen zu erhalten!

Neuigkeiten

3 weeks ago

Johannes Ferdinand
Einweihung der Bibliothek in Blankenfelde-Mahlow. Nach dem Umzug in neue attraktive Räume ist die Bibliothek in Blankenfelde-Mahlow nun eine moderne und zukunftsweisende Gemeindebibliothek. Schon seit 10 Jahren hat die Chefin, @Heike Richter, dieses Thema beschäftigt. Am 28. September konnte die Gemeindebibliothek an einem großen zentralen Standort in Mahlow in den Räumen eines ehemaligen Supermarkts eröffnet werden. Aus den vormals vorhandenen 3 kleinen Gemeindebibliotheken wurde ein umfangreiches aktuelles Medienangebot für die Besucherinnen und Besucher neu aufgebaut.Barrierefrei und mit moderner Technik ausgestattet wurde für die Nutzer eine echte Wohlfühlatmosphäre geschaffen. Auch die Eröffnungsfeier am Nachmittag mit dem Bürgermeister Michael Schwuchow , der Beigeordneten aus dem Landkreis Dietlind Biesterfeld , den Gemeindevertretern @Anke Scholz, Alexander Korsch und @Katja Grassmann war sehr nett und gut besucht. Auf mehreren 100 m² sind rund 32.000 Medieneinheiten verfügbar. Neben Medien für Erwachsene ist im Nebenraum ein großzügiger, völlig neu gestalteter Kinder- und Jugendbereich von 90m² entstanden.Hier können Kinder in Ruhe stöbern, lesen, spielen und lernen sowie Kitagruppen und Schulklassen Lesungen lauschen und das vielfältige Angebot an Medien nutzen.Herzlichen Dank an die Initiatorin Heike Richter. ... Mehr ansehenWeniger ansehen
Auf Facebook ansehen

3 weeks ago

Johannes Ferdinand
Nach einem langen und alles andere als einfachen Landratswahlkampf möchte ich den Wählerinnen und Wählern, den Freunden, Parteifreunden, den Spendern und allen Unterstützern von ganzem Herzen Danke sagen. In den vergangenen Wochen habe ich, insbesondere auf den Marktplätzen, eine hohe Mobilisierung wahrgenommen. Ihr Engagement und ihr entschlossener Kampfeswillen in diesem Wahlkampf waren für mich extrem motivierend. Selten habe ich so viel Verbundenheit, Begeisterungsfähigkeit und Treue erlebt. Leider gibt die Auswertung der Zweitstimmen für die Bundestagswahl (WK 61: 13,9%, WK 60: 15,3 und WK 62: 16,3) ziemlich gut das Abschneiden des Landratskandidaten der CDU für Teltow-Fläming mit 14,1% wieder. Ich habe es leider nicht geschafft zu vermitteln, daß Bundespolitik und die Wahl eines Landrates zwei Paar Schuhe sind. Dass diesmal 7 Kandidaten antraten, hat die Sache auch nicht einfacher gemacht. Alle Parteien haben im Vergleich zur Wahl vor 8 Jahren „Federn lassen“ müssen. Eines ist aber sicher: An Ihrem Einsatz hat es nicht gelegen!Das gute Abschneiden der AfD ist für mich erschütternd. Dass der Kandidat der AFD – trotz des Verzichts auf einen Wahlkampf - mit 16,6 % die drittmeisten Stimmen in TF holen konnte, ist ein herber Schlag für mich. Das ist wohl nur mit der puren Unzufriedenheit, gar Verzweiflung, der Wähler zu erklären. Im Vergleich zur Wahl 2013 haben alle etablierten Parteien Stimmen an die Protest-Kandidaten verloren. In der Politik, im Kreistag, in den Parteien, muss man sich jetzt klar dazu bekennen, dass Demokraten zusammenstehen müssen, um Verdrossenheit in positive Energie umzuwandeln. Sicher ein langer Weg!Ihr Johannes Ferdinand ... Mehr ansehenWeniger ansehen
Auf Facebook ansehen

3 weeks ago

Johannes Ferdinand
Heute Finale in der Wahlkabine. Es gab viele Themen in den letzten Wochen - aber keinen wirklich normalen Wahlkampf. Den Einwohnern des Landkreises brannten viele Themen unter den Nägeln. Ganz vorn: Warum fahren in ländlichen Gebieten oft so wenig Busse, wann bekommen wir endlich schnelles Internet - sowohl für die Schulen als auch für Firmen und Privatanschlüsse? Ganz wichtig auch für viele das Thema Dienstleistungen in der Kreisverwaltung. Schnellere Baugenehmigungen, komfortablere Möglichkeiten das Auto zuzulassen, Kitaplätze. Corona spielte - interessanterweise – keine Rolle. Die Möglichkeiten sich impfen zu lassen sind ja auch ebenso gegeben, wie auch die Teststellen. Die heutige Landratswahl war trotzdem anders als die anderen Wahlen bisher. Wegen der Corona- Pandemie galten in den Wahllokalen strenge Hygieneregeln: Wähler müssen grundsätzlich eine Maske tragen, die Kabinen stehen weiter auseinander, es darf nur eine begrenzte Anzahl von Wählern gleichzeitig im Lokal sein. Nur weil der Antrag zur Morgenzeit gering und die Abstände gewahrt waren, durfte für das Foto die Maske abgenommen werden. Bemerkenswert: die Wähler sollten diesmal neben der Wahlbenachrichtigung und dem Personalausweis oder dem Pass noch etwas Anderes mitbringen: einen eigenen Kuli. ... Mehr ansehenWeniger ansehen
Auf Facebook ansehen

3 weeks ago

Johannes Ferdinand
Heute gab es das letzte Canvassing – Auftritt am Markt direkt an der Kirche am Walther-Rathenau-Platz in Baruth/Mark. Ein schöner Auftakt in der Mittagsstunde. Auch diese politische Werbeaktion war sehr erfolgreich. Sven Reimer , der Ortsvorsitzende der Union in Rangsdorf, unterstützte gemeinsam mit Christian Tettschlag und anderen CDU- Mitgliedern aus Baruth. Schnell hatten wir alles aufgebaut. Gemeinsam konnten wir viele Besucher des Marktes überzeugen, sich den Flyer für die Landratswahl am 26. September 2021 anzuschauen. Dazu gab es interessante Gespräche mit Kunden im teilweise schönen Sonnenschein. Themen waren der Durchgangsverkehr am Beispiel der Hauptstraße in Baruth, die Entwicklung der Dresdner Bahn sowie der kreisliche Straßenbau. Der Bundestrend der CDU für die Bundestagswahl und inwiefern sich dieser positiv für mich als Landratskandidaten auswirkt, wurde auch heiß diskutiert. Wieder waren die vielen Aug-in-Aug-Gespräche äußerst hilfreich. Als Landrat muß man auch künftig immer wieder zuhören, was die Menschen wirklich interessiert. Auch dann heißt es: raus zu den Menschen, damit Diskussionen nicht nur im engeren politischen Umfeld stattfinden. ... Mehr ansehenWeniger ansehen
Auf Facebook ansehen

3 weeks ago

Johannes Ferdinand
Zossen, diesmal im schönsten Sonnenschein. Die Mittagspause muß genutzt werden. Wieder ist Markttag und der Stand mit Tisch, Werbematerial und CDU-Sonnenschirm ist schon aufgebaut. Sven Reimer , der Ortsvorsitzende der Union in Zossen, unterstützte gemeinsam mit anderen CDU- Mitgliedern. Viele Besucher des Marktes hatten aber schon den Flyer und wollten nun nur noch mal den Kandidaten persönlich kennenlernen. Dabei gab es interessante Gespräche zu Themen wie zur grundsätzlichen Ausrichtung von Kreispolitik, der Umgang mit der Gesamtschule in Dabendorf, die Kreisumlage und natürlich die knappen Kassen der Gemeinden.Auch bei Ausstellern auf dem Markt fand unsere Aktion Anklang. Ein Fan ließ es sich nicht nehmen, sich zwischen Sven Reimer und mir mit dem Flyer zu fotografieren. Die Unterstützung können wir alle gut gebrauchen. ... Mehr ansehenWeniger ansehen
Auf Facebook ansehen

3 weeks ago

Johannes Ferdinand
Wahlkampf-Auftritt gemeinsam mit Jana Schimke und Gertrud Klatt auf dem Markt in Trebbin. Das Werben für die Bundestagskandidatin und den Kandidaten zum Landrat auf dem Platz direkt vor dem Rathaus war sehr erfolgreich. Gemeinsam mit anderen CDU- Mitgliedern konnten wir etliche Besucher des Marktes überzeugen, sich die Flyer und Broschüren für die die Bundestagswahl und die Landratswahl am 26. September 2021 anzuschauen. Trotz des eher wolkig-kühlen Wetters gab es interessante Gespräche. Themen waren die Aussichten für die Wahl, die Kitaplanung und der Radwegebau. Wieder habe ich die direkten Bürgergespräche als sehr hilfreich empfunden, um stärker auf die Wünsche und Erwartungen der Bürger einzugehen. Wir Politiker müssen zuhören, was die Menschen wirklich interessiert. Nicht immer sind die Themen im engeren politischen Umfeld auch bei den Menschen vor Ort präsent. ... Mehr ansehenWeniger ansehen
Auf Facebook ansehen

Einladung der Mittelstandsvereinigung

12. Juni 2021|

Einladung der Mittelstandsvereinigung und dem Ortsverband der CDU Zossen im Flair Hotel Reuner. Eine sehr gute Möglichkeit, sich mit Unternehmern u.a. über die Materialpreis-Inflation und Corona-Folgen ausgiebig in ungezwungener Atmosphäre auszutauschen. Dazu ein Buffet mit dem ersten Grillfleisch dieses Sommers. [...]

Besuch auf dem Flugplatz Schönhagen

5. Juni 2021|

Gemeinsam mit Danny Eichelbaum (MdL), zu Besuch bei Dr. Schwan, dem Geschäftsführer des Flugplatzes Schönhagen. Bei schönstem Sommerwetter genossen wir die Gelegenheit die neuesten Entwicklungen und Perspektiven des Flugplatzes Schönhagen mit Dr. Schwan zu erörtern und uns eingehend zu informieren. [...]

Rede zur Nominierung Landrats-Kandidat am 27. März 2021

27. März 2021|

Liebe Parteifreunde, Teltow-Fläming kann mehr. Eine ganze Generation kennt nur sozialdemokratische, nicht-konservative Landräte im Kreis. Nun steht die Chance für einen Neuanfang an. Straßen und Siedlungen, Kindergärten und Schulen, Kliniken und Rettungsdienste, öffentliche Verkehrsmittel und die Ansiedlung von Gewerbe, die [...]

Haushalt 2021 in Kreistag eingebracht

24. Februar 2021|

In der Kreistagssitzung am 22. Februar 2021 wurde der Haushalt 2021 mit einer Power Point Präsentation vorgestellt und damit offiziell eingebracht. Aus unterschiedlichen Gründen, insbesondere aber aufgrund der Corona-Pandemie steht der Haushalt 2021 unter dem Motto „Zukunft in Ungewissheit gestalten“. [...]

Nach oben